Neu in Siegburg?

Dieser Bericht schildert einen typischen Weg zum PAPI-Stammtisch, den viele von uns so oder ähnlich gegangen sind. Falls Du beim Lesen Ähnlichkeiten zu Deinem Weg erkennst, ist es nur noch ein Schritt bis zu uns.

In unserem alten Leben waren wir – dort, wo wir hergekommen sind – sehr vertraut mit unserer Umgebung und unseren Freunden und Bekannten. Dann wurden wir Ehemänner und Väter, manche hatten eine neue Arbeitsstelle und fanden in und um Siegburg herum den Ort für das neue Leben. Hat alles geklappt. Die Kinder wachsen, der Job läuft und der Urlaub ist geplant. Also alles paletti?

Fehlt irgend etwas? Eine kleine Auszeit mit den Kumpels vielleicht? Wen kenne ich, mit dem ich mal auf ein Bier los ziehen kann – und wohin dann? Keiner da, keine Ahnung …

Jetzt kommt der PAPI-Stammtisch Siegburg ins Spiel. Denn wir sind (D)eine gute Anlaufstelle in Siegburg, wenn es um die wenige freie Zeit in Deinem neuen Leben geht. Mit uns kannst Du einmal im Monat abends die Umgebung erkunden, denn unser Stammtisch steht nicht fest an einem Ort, sondern erkundet die lokale Gastronomie. Ein neues Restaurant eröffnet? Wir gehen hin! Mal wieder im Kino ablachen? Machen wir! Ein Tagesausflug mit den Kids? Wir haben die Ideen! Das sind keine leeren Ankündigungen, wie Du hier im Blog nachlesen kannst.

Unser neues Leben begann im Sommer 2010, als ein paar Siegburger Väter Mut fassten und den PAPI-Stammtisch gründeten. Seither sind viele Neue zu uns gestoßen, manche sind wieder gegangen, aber der Freundeskreis am Stammtisch wurde größer und aktiver.
Heute genügt ein kleiner, erster Schritt, um zu uns zu finden und uns kennen zu lernen. Die einzige Bedingung ist: Du bist Vater. Egal wie jung oder alt oder ob in Siegburg oder Umgebung.

Und jetzt kommst Du!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.