PAPI-Jahresrückblick 2012

Dieser Artikel schildert die Aktivitäten des PAPI-Stammtisch im Jahr 2012. Da ich ihn im Rückblick schreibe, fasse ich das Wichtigste nur Stichwortartig zusammen.

Im Januar trafen wir uns im „Kubana“ (Zeithstr. 100), im Februar im „Zum Fass“ (Luisenstr. 1). Im April aßen wir griechisch bei „Nikos“ (später „Taverna Mythos“), im Juni pilgerten wir wieder „Zum Fass“.

In besonderer Erinnerung bleibt die zu viert gefahrene „Tour de Ahrtal„. Zahlenvergleich:
Jahr       Strecke   Dauer   v_max   v_ø
2011      86,52     4:03:19   63,2   21,3
2012      85,08     3:45:50   61,7   22,6

Im Juli trafen wir uns im „Medo“ (Auf der Kälke 1-3) und bummelten im August durch die Innenstadt. Im September ließen es ein paar von uns im „Cineplex“ mit den „Expendables 2“ krachen. Unseren 2. Geburtstag feierten wir im „Don Camillo“ (Hauptstr. 57, Kaldauen) und einige PAPIs und MAMIs besuchten das Oktoberfest der Kaldauer Dilldöppchen.

Großen Spaß hat wir mit unseren Kindern im Oktober beim gemeinsamen Drachen-steigen-lassen mit Picknik in Lohmar Birk. Außerdem trafen wir uns zum dritten Mal in diesem Jahr im „Zum Fass“.

Das Restaurant „Felders“ (Wilhelmstr. 56) verwöhnte unsere Gaumen im November und im Dezember wählten wir die Balkanküche des „Kastanienhofs“ (Auf der Papagei 2).

Dieser Artikel enthält Material von HC.
Foto: Tim Stegemann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.