Archiv für den Tag: 4. Mai 2018

In Vorbereitung: Rangierübungen mit Anhänger

Einige fahren gelegentlich oder neuerdings mit Pkw und Anhänger – von Zelt-Zwerg bis Wohnwagen – haben aber wenig Übung. Deshalb werden an einem Sonntag für drei Stunden auf einem Parkplatz ein bisschen Grundlagen (Geometrie) und einige Tricks vermittelt, Einweisen geübt werden.

Heinemann Z1/40, „Zelt-Zwerg“, LBH 220x130x65

Es wird ein Heinemann Z1/40 sicher dabei sein. Das ist ein Zelt-Zwerg, den rückwärts zu fahren anspruchsvoll ist, weil er sehr kurz, niedrig, schmal und daher kaum zu sehen ist.

 

Westfalia 118 451, LBH 330x165x204

 

 

 

Dazu werde ich mich um meinen alten Westfalia bemühen, der beim Papi-Zelten 2016 dabei war, weil der wegen der Plane einen Toten Winkel erzeugt und stellenweise einen Einweiser erfordert.

 

 

Bitte kommt mit dem Euch vertrauten Auto mit Anhängerkupplung. Wer einen eigenen Anhänger mitbringen möchte, soll das tun.

Geometrieübung mit lenkbarem Lego-Auto

Es gibt ein bisschen Theorie und Trockenübung mit einem lenkbaren Lego-Auto, praktische Übungen mit dem eigenen Auto und Anhänger, Tipps zum einweisen und einweisen lassen (Position, Aufgaben, Signale), dumme Antworten, aber keine dummen Fragen.

 

 

 

Rangierübungen mit Anhänger: in Vorbereitung
Text & Bilder: HCA